Mit Enterprise Social zum Erfolg, aber wie?

Enterprise Social Plattformen, meist als Software as a Service aus der Cloud bezogen, gewinnen mehr und mehr an Popularität. Was ist Enterprise Social? Falls Sie noch nie eine Plattform genutzt haben: Stellen Sie sich Facebook für Ihre Firma vor. Ein abgeschlossener Bereich, auf den nur Sie und Ihre Mitarbeiter Zugriff haben. Darin gibt es Profile von Ihren Mitarbeitern. Neben einem Bild geben Kompetenzen und Interessen, neben dem Lebenslauf, Auskunft über den Wert der Mitarbeiter für die Firma. Sie können so nicht nur nach ihren Mitarbeitern suchen, sondern auch nach deren Kompetenzen für ein Projekt.

Was sind die Einsatzzwecke für Enterprise Social? 1. Ablösung oder Erweiterung von Email Verteilern: Jede Abteilung hat in der Regel einen Verteiler. Emails werden verschickt, durch die Funktion “Allen Antworten” wird eine Diskussion gestartet. Wandeln Sie Ihre Email Verteiler in Gruppen auf Social Enterprise um. Neben Antworten auf Nachrichten können Sie die Antworten “Liken” und Diskussionen führen. Diese verschwinden nicht in den Postfächern Ihrer Mitarbeiter, sondern sind auch für neue Mitarbeiter erhalten und durchsuchbar.

Continue reading

Erfolgreiche IT = Erfolgreiche Firma?

Disruption, Industrie 4.0, Transformation – die Buzzwords der letzten 2 Jahre sind in aller Munde. Was macht eine erfolgreiche Firma aus und wie wichtig ist die IT in diesem Kontext? Beim Studium der Wirtschaftspresse, in Kombination mit meinem Einblick in viele der Mittelstands- und Grosskunden in der Schweiz, habe ich ein Muster entdeckt: Eine innovative und moderne IT steht in engem Zusammenhang mit einer erfolgreichen Firma – speziell in Zeiten der Frankenstärke.

Meine Reflexion habe ich Ihnen kurz und knackig zusammengefasst, aus Sicht der Geschäftsleitung und wie die IT mit der Geschäftseinheit und Lieferanten zusammenarbeitet.

Continue reading

Tip: Daten Roaming Ein/Aus Shortcut

Wer kennt es nicht das Problem: Im Ausland aktiviert man Roaming und vergisst es wieder zu deaktivieren. Im Hintergrund lädt eine App munter Daten herunter. Spätestens beim ersten SMS des Mobilfunkanbieters “Sie haben die Grenze von 50 Franken überschritten…” deaktiviert man das Roaming wieder.

Ich habe auf meiner letzten Reise eine Abkürzung für das Problem gesucht und nicht gefunden. Einstellungen aufzurufen, in das richtige Menü zu gehen, das sind ein paar Klicks zu viel. Ich hätte gerne ganz einfach im Kontrollzentrum ein Knopf Roaming Ein/Aus. Beim Windows Phone wie auch Android lässt sich die Option nicht zu den schnellen Aktionen hinzufügen, beim iPhone ist das Kontrollzentrum gegeben und lässt sich nicht auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Continue reading

Warum?

Hinter jeder Aktion steht ein Beweggrund, ein Motiv und Ansporn. Warum schreibe ich einen Blog? Die Idee hatte ich schon länger. Im Vergleich zu unseren globalen Nachbarn ist die Social Media Durchdringung abgesehen von Facebook in der Schweiz sehr tief (Die Schweiz schafft es meist nicht in die Statistik). Typisch Schweizer Mentalität “Wait and observe – but don’t move first”. Facebook & Youtube ja, LinkedIn, Twitter & Instagram vielleicht, bei Pinterest und Tumblr wird es sehr dünn. Visualisiert von StatsMonkey sieht die Statistik aktuell so aus:

Continue reading